ACRIS Projektvorgehen

Erfolg im Bereich der Suchmaschinenoptimierung ist kein Zufall. Langjährige Erfahrung als SEO Agentur, technisches Verständnis und vor allem das Umsetzen der Erfahrungen vieler Kundenprojekte bringen uns und unsere Kunden immer in Top Positionen bei Google. Dabei setzen wir auf ein einheitliches Projektvorgehen, das sich am Puls der Zeit befindet. Unser Projektvorgehen besteht aus einer Keyword-Recherche, dem SEO Controlling, der Onpage-Optimierung, der Content-Optimierung, der Offpage-Optimierung und dem SEO Reporting.

Als SEO Agentur sind wir mit unserem SEO Projektvorgehen immer in Bewegung. Was vor Jahren noch gewinnbringend war, verstößt heutzutage gegen die Google Webmaster Richtlinien und sorgt für einen Absturz im Google Ranking. Hierbei sind exemplarisch frühere Black Hat-Methoden in der Offpage Optimierung wie Linkkauf und der Aufbau von Linknetzwerken zu nennen. Keine SEO Agentur würde heute noch auf solche Methoden setzen. Mit täglichen Recherchen auf SEO-Portalen und Blogs halten wir uns am Laufenden über Google Updates und den neuesten Entwicklungen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Auch der Besuch von Konferenzen und ausgewählten Workshops zählen zu den Maßnahmen der kontinuierlichen Weiterbildung in einer kompetenten SEO Agentur. SEO Experte wird man nur mit Leidenschaft und viel Zeit.

Aber Achtung: SEO hört niemals auf, Google ändert laufend die Ranking Algorithmen und auch die Konkurrenz kann damit beginnen, im Bereich der SEO tätig zu werden.

Somit ist es wichtig, zum einen ein ausgeprägtes Know-How im Bereich der Suchmaschinenoptimierung mitzubringen und zum anderen ausgewählte SEO-Tools zur Verfügung zu haben. Eine verantwortungsvolle SEO Agentur wird Sie hier immer weiter beraten und betreuen. Seien Sie also vorsichtig bei ambitionierten Einzelkämpfern oder Freizeit-Suchmaschinenoptimierern. Das kann schnell teurer werden als eine professionelle SEO Agentur.

Unser standardisiertes Vorgehen im Bereich SEO, von der Analyse, der SEO Strategieentwicklung, der praktischen Umsetzung bis zum Controlling lassen alle Projekte zum Erfolg werden. Diese werden beim Start eines neuen SEO-Projekts durchgeführt und als Zyklus im weiteren Projektverlauf kontinuierlich wiederholt:

Analyse & Beratung

In einem ausführlichen Beratungsgespräch besprechen wir in dieser Phase gemeinsam mit unseren Kunden die gewünschten Ziele und natürlich sprechen wir auch über die Preise für SEO. Denn die Suchmaschinenoptimierung als Online-Marketing Disziplin kann unterschiedliche Ziele verfolgen: Sales-Generierung, Lead-Generierung, Traffic-Generierung, Steigerung der Markenbekanntheit, ….

Wir als SEO Agentur arbeiten auch intensiv mit dem Kunden. Er erläutert uns, welche Keywords für sein Unternehmen von Bedeutung sind und welche Erwartungshaltung er an die Suchmaschinenoptimierung hat. Dies betrifft primär Wunsch-Rankings.

Die darauffolgende Status Quo-Analyse dient vor allem zur Vorbereitung einer übergeordneten SEO-Strategie und umfasst die Identifizierung von Potenzialen des möglichen SEO-Projekts. Ebenso wird in diesem Zuge eine Analyse des Mitbewerbs sowie des eigenen Unternehmens in Bezug auf Sichtbarkeit in den Suchmaschinen und auf vorhandene Rankings durchgeführt. Schlussendlich wird dann der prognostizierte Aufwand der Suchmaschinenoptimierung errechnet. Die vorhin besprochenen Ziele werden dann mit der Status-Quo Analyse auf Realisierbarkeit in Relation gesetzt und final mit dem Kunden abgeglichen.

Zusammenfassend legen wir in dieser Phase gemeinsam fest:

  • Die Ziele der Suchmaschinenoptimierung
  • Welche Keywords für Ihr Unternehmen von Bedeutung sind
  • Mit welchen Suchbegriffen Sie gefunden werden wollen
  • Welche Positionen bei den gewünschten Keywords erreicht werden sollen

Strategie & Maßnahmen

Die zweite Phase dieses Zyklus startet mit der finalen Definition der SEO- und Keyword-Strategie. Elementar wichtig dabei ist jede SEO Agentur eine eingehende und fundierte Keyword-Recherche. Die daraus identifizierten und festgelegten Keywords bilden die Basis für die gesamte SEO-Strategie. Wesentlicher Faktor für den Erfolg eines SEO Projektes ist, dass die Keywords entsprechend analysiert und bewertet werden, ob dabei eine Optimierung hinsichtlich Kosten-Nutzen Relation sinnvoll ist und wie hoch der Aufwand dafür ist. Ein besonderes Augenmerk bekommen dabei die vom Kunden mitgeteilten Keywords aus dem Beratungsgespräch. Final werden dann die Keywords in Abstimmung mit dem Kunden definiert und priorisiert.

Als Basis für den Optimierungserfolg und dem Prozess des SEO-Controllings wird eine sogenannte Nullmessung durchgeführt, welche den Status-Quo der Webseite vor der Optimierung in Bezug auf Rankings und Traffic dokumentiert. Erst dann werden erste operative Maßnahmen abgeleitet, deren Umsetzung in der nächsten Phase erfolgt.

Umsetzung / Operationalisierung

Nun setzen wir als SEO Agentur in dieser Phase gemeinsam mit unserem Kunden bzw. den Dienstleistern die OnPage Maßnahmen um. Gleichzeitig wird mit dem Linkbuilding begonnen, da der Linkaufbau langsam und stetig gemacht werden muss. Nebenbei muss auch sichergestellt werden, dass sämtliche Ziele während des gesamten Projektverlaufs messbar sind. Falls nötig, legen wir einen neuen Google Analytics Account an und führen das gesamte Setup wie bspw. die Definition der Conversions durch. Auch die Google Search Console ist in dieser Phase ein essentielles Analyse-Tool, deren Einrichtung ebenfalls in dieser Phase erfolgt.

On Site / OnPage

Bei der OnPage Optimierung werden zu Beginn die notwendigen Änderungen an der Webseite durchgeführt. Jegliche Aspekte der Onpage Optimierung werden bei der Analyse der Website geprüft und ableitende Maßnahmen werden dabei initiiert. In vielen Fällen werden diese in einem umfangreichen Maßnahmenkatalog zusammengefasst. Ein Großteil der Änderungen sind technische Anpassungen – das Layout der Website bleibt durch die OnPage Optimierung in der Regel unberührt. Meist sind zusätzlich auch Ergänzungen des bestehenden Contents und die Verbesserung der internen Linkstruktur erforderlich, um Top-Positionen erreichen zu können.

Off Site / OffPage

Mit der Off-Site Optimierung sind alle SEO-Aktivitäten „außerhalb“ Ihrer Website gemeint. Dies betrifft den Aufbau sogenannter „Backlinks“, also Links von anderen Seiten auf Ihre Webseite. Hier ist es entscheidend, möglichst viele hochwertige Backlinks zu erhalten. Bei Backlinks zählt vor allem der Leitsatz „Qualität vor Quantität“. War es in früheren Jahren noch gefragt, möglichst viele (Spam-)Links aufzubauen, hat heutzutage das organische Wachstum von natürlichen Links oberste Priorität. Hierfür setzen wir intelligente Linkbuilding-Strategien ein. Dieser Prozess erfordert viel Praxiswissen und Erfahrung, mit welchem wir Ihnen gerne dienen wollen. Wir übernehmen für Sie den Aufbau und die Kontrolle der Nachhaltigkeit der Backlinks für Sie!

SEO Controlling

Durch das SEO Controlling wird der Status des SEO-Projekts kontinuierlich analysiert. Erfolgreiche SEO Agenturen habe die Möglichkeit auf SEO Tools zurückzugreifen und ein entsprechendes Controlling durchzuführen. Es wird somit möglich, die Keywordpositionen im Zeitverlauf zu analysieren, die Backlinks zu monitoren und auch die Konkurrenz zu beobachten und ggf. darauf zu reagieren. Aus diesen Erkenntnissen erstellen wir Reportings, Berichte und Handlungsempfehlungen, welche es uns und unseren Kunden ermöglicht den SEO Erfolg zu bewerten und weitere Maßnahmen einzuleiten.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an.